shim
Naturheilpraxis
Dieter Siewertsen
Heilpraktiker
shim
shim

Benrather Schlo├čallee 49-53
40597 D├╝sseldorf

Tel.: 0211 498 6469

Terminzeiten
Termine können nur nach Vereinbarung und nur per Email an heilpraktiker@siewertsen.de oder über das Kontakt-Formular auf dieser Website vereinbart werden.

Logo Freie Heilpraktiker e. V.
Mitglied im
Freie Heilpraktiker e.V.

shim
shim

Schwerpunkte

Heilpraktiker: Bewahrer der traditionellen und reinen Naturheilkunde | Traditionelle Heilkunde der Heilpraktiker |

   
  

Heilpraktiker: Bewahrer der traditionellen und reinen Naturheilkunde

Im Gesundheitswesen sind allein zwei Berufsgruppen zur selbständigen umfassenden Ausübung der Heilkunde befugt: Ärzte und Heilpraktiker. Ärzte aufgrund ihrer Approbation, Heilpraktiker aufgrund ihrer Erlaubnis nach dem Gesetz zur Ausübung der Heilkunde (Heilpraktikergesetz).

Heilpraktiker besitzen eine eigenständige medizinische Handlungskompetenz, sie werden nicht durch Weisungen Dritter tätig. Vielmehr besitzen auch Heilpraktiker ein Delegationsrecht gegenüber den unselbständigen Gesundheitsdienstberufen wie Physiotherapeuten u.a.Heilpraktiker werden in der unmittelbaren Patientenversorgung tätig.

Sie erbringen ihre medizinische Leistungen selbständig und eigenverantwortlich. Dies unterscheidet sie von sämtlichen anderen Gesundheitsfachberufen. Die Rechtsgrundlage folgt aus § 1 Abs. 1 des Heilpraktikergesetzes. Demnach bedarf derjenige einer Erlaubnis, der die Heilkunde ausübt, ohne als Arzt bestallt zu sein. Nach Absatz 2 ist Ausübung der Heilkunde „jede berufs- oder gewerbsmäßig vorgenommene Tätigkeit zur Feststellung, Heilung oder Linderung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden bei Menschen, auch wenn sie im Dienste von anderen ausgeübt wird.“

§ 1 Abs. 1 Heilpraktikergesetz berechtigt die Inhaber einer Heilpraktiker-Erlaubnis also dazu, die Heilkunde grundsätzlich ohne Einschränkungen auszuüben; Heilpraktiker besitzen damit arztähnliche Kompetenzen: Sie dürfen umfassend diagnostisch und therapeutisch tätig werden, sofern kein ausdrücklicher Arztvorbehalt existiert.

 
 
   

Traditionelle Heilkunde der Heilpraktiker

Die Heilkunde des Heilpraktikers

Gesundheit ist für den Heilpraktiker die Bewahrung der Integrität einer Persönlichkeit in seiner Geist-Körper-Seele-Einheit. Die Selbstheilungskräfte sind keine speziellen oder spezifischen Kräfte, sondern Ausdruck der allgemeinen Heilkraft der Natur, die in der Lebenskraft einer Persönlichkeit begründet sind ...

Der Heilpraktiker stellt deshalb nicht nur die Krankheit als einen objektiven  Tatbestand fest, sondern richtet sein Augenmerk auch auf die Gesamtperson des Kranken ...

Seine  daraus folgenden therapeutischen Überlegungen zielen auf das Begünstigen der Selbstheilungskräfte zu einem natürlichen Heilverlauf ...
Entscheidend ist alleine, ob Verfahren der Theorie der Naturheilkunde entsprechen und "lege artis" nach den Regeln der Kunst angewendet werden können.

Entwicklung und Geschichte 
Für die gesamte Entwicklung seit dem Mittelalter stehen beispielhaft Namen wie:
- Äbtissin Hildegard von Bingen ..., deren Heilkunde ... von tiefer Mystik durchdrungen war.
- Paracelsus als Vertreter einer universellen und breitgefächerten heilkundlichen Tätigkeit über die Alchemie bis zur Spagyrik
- Bauer Vincenz Prießnitz als Begründer der Wasserheilkunde ...
- Fuhrmann Johann Schroth als Vertreter des Heilfastens und der Diätik mit seiner Schrothkur.
- Pfarrer Sebastian Kneipp ...

- Pastor Emanuel Felke, der wegen seiner Lehmbäder den Beinamen Lehmpastor erhielt. Ihn kann man in besonderer Weise wegen seiner breitgefächerten naturheilkundlichen Tätigkeit als Vater der Heilpraktiker ansehen ...

Aufgaben
Der Heilpraktiker hat in erste Linie die Aufgabe, die individuellen gesundheitlichen Bedürfnisse der Bürger, über das Angebot der offiziellen medizinischen Bedarfsdeckung des Gesundheitswesen hinaus, ergänzend und alternativ zu erfüllen...
Weiterhin ist ihm, besonders in Zeiten wissenschaftlichen Dogmatismus der Medizin, die Aufgabe zugefallen, Bewahrer der traditionellen und reinen Naturheilkunde zu sein.


Aus dem "Berufsbild des Heilpraktikers"

 

 
 
Impressum | Datenschutz | Sitemap | www.heilpraktikerfinder.de | www.portasanitas.de | login


Heilpraktiker Dieter Siewertsen
Benrather Schlo├čallee 49-53, 40597 D├╝sseldorf
Telefon:
Fax: 0211/4986469
E-Mail: aet
http://www.siewertsen.de/Schwerpunkte-4.html
Schraege unten